Sie ist da!

verschüttet, aber sie ist da!
unter dem Schutt, des Alltags, der Gewohnheit.
schlägt sie
Sie atmet ein, sie atmet aus.
Sie ist schon da.

Sie möchte wachsen, sich befreien, anstecken, um zu lachen und
dem Leidenden die Tränen zu trocknen, die Hand zu reichen und gemeinsam die Faust zu heben.